Nordex Aktie (NDX1)

Nordex Aktie
WKN: A0D655 | ISIN: DE000A0D6554 | Symbol: NDX1 | Typ: Aktie.
Aktueller realtimekurs der Nordex aktie chart, Technische Analyse und Fundamentaldaten Analyse jetzt einfach.

Fundamentaldaten Analyse Nordex Aktie

Profil zu Nordex

Die Nordex SE ist eine Europäische Gesellschaft, deren Geschäftsaktivitäten sich auf die Entwicklung und Herstellung von leistungsstarken Windenergieanlagen konzentrieren, die in verschiedensten geographischen Regionen genutzt werden können. Die Nordex SE hat ihren Stammsitz in Rostock und agiert als Managementholding, die die beiden hundertprozentigen Tochtergesellschaften Nordex Energy GmbH und Nordex Energy B.V. konzernübergreifend steuert und koordiniert. Eine Zweigniederlassung des Konzerns mit dem Sitz der Hauptverwaltung befindet sich in Hamburg-Langenhorn. Dort sind zudem weitere Konzerngesellschaften ansässig. In Rostock, in China und in den USA befinden sich Produktionsstandorte des Unternehmens.

Die Produktpalette des Konzerns umfasst leistungsstarke Windenergieanlagen unter dem Markennamen Nordex. Der Konzern hat sich zudem auf den globalen Trend der Multimegawattanlagen spezialisiert und verfügt über in der Praxis erprobte Hochleistungsturbinen. Die Nordex SE kann als Entwickler und Hersteller von Windenergieanlagen auf ein umfassendes Know-how in der Entwicklung von Rotorblättern mit einer Länge von bis zu 45 Metern sowie in der integrierten Elektro- und Leittechnik für Windkraftanlagen zurückgreifen.

Die Wurzeln des Konzerns liegen in der Gründung der Nordex A/S 1985 in Dänemark, die aus der Brande Beholderfabrik in Give hervorging. Mit dem Vertrieb durch die Nordex Energieanlagen GmbH begannen die Geschäftsaktivitäten 1991 in Deutschland. 1992 wurde mit dem Ausbau der Fertigung in Deutschland begonnen. Die Windaktivitäten wurden 2000 in die neue Nordex AG eingebracht, die 2001 an die Börse ging. Im März 2010 wurde der Konzern in die Nordex SE umgewandelt und Ende Oktober 2010 folgte die Eröffnung des Werks in den USA.

Handeln Sie mit CFDs von Aktien mit Plus500

Plus500 Handelsplattform ermöglicht es Ihnen, mit Aktien von allen populären Märkten wie USA, Vereinigtes Königreich, Deutschland und anderen zu handeln, mit Hebel und niedrigen Spreads. Mit unseren fortschrittlichen Handelsinstrumenten können Sie außerdem Ihre Gewinne und Verluste kontrollieren. Handeln Sie mit Aktien-CFDs wie Facebook, Apple, Microsoft und Alphabet. Nutzen Sie den Vorteil von fallenden oder steigenden Märkten bei der Eröffnung von Verkaufs- oder Kaufpositionen.

Flexibles Handeln mit Aktien-CFDs. Hebel von bis zu 1:300 ermöglicht Ihnen, mit nur 100$ mit dem Handel zu beginnen, um von der Wirkung des 30 000$-Kapitals zu profitieren!

Legen Sie Stopps und Limits im Vorhinein auf der Plattform von Plus500 fest, um Ihre Verluste einzuschränken und Ihre Gewinne zu sichern. Um ein Ausrutschen zu vermeiden, probieren Sie die "Garantierter Stopp" Funktion.

Was ist Aktien-CFD-Handel mit Plus500?

Der CFD-Handel mit Aktien ist eine Handelsform, mit der Sie auf Kurse von börsennotierten Unternehmen spekulieren können, die an Börsen wie der New Yorker Börse, der Londoner Börse, NASDAQ und der Tokioter Börse gehandelt werden, ohne die zugrunde liegenden Aktien besitzen zu müssen.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Aktien-CFD-Handels ist die Möglichkeit, Ihr Marktrisiko durch Leverage (oder Marge) zu erhöhen. Dies bedeutet, dass Sie nur einen Bruchteil des gesamten Handelswerts benötigen.

Wie fangen Sie mit dem Daytrading an den Börsenkursen an?

Befolgen Sie diese Schritte, um Aktien-CFDs mit Plus500 zu handeln:

  1. Wenn Sie noch kein Plus500-Konto haben, eröffnen Sie hier ein Handelskonto.
  2. Schließen Sie die Registrierung Ihres Kontos und die Überprüfung Ihrer Dokumente ab und zahlen Sie dann Geld ein.
  3. Um nach einer bestimmten Aktie zu suchen, klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie den Namen oder das Symbol des Unternehmens ein.
  4. Erwägen Sie Stopp-Aufträge im Voraus zu platzieren: Sie können die Höhe des Gewinns, mit dem Sie zufrieden wären, definieren und/oder die Höhe, auf der Sie die Position schließen möchten, falls sich der Trend gegen Sie wenden sollte.
  5. Eröffnen Sie einen Handel.