SMI 20 Index Futures Online

SMI 20 Index
WKN: 969000 | ISIN: CH0009980894 | Symbol: SMI | Typ: Index
Aktueller realtimekurs der SMI 20 Index chart, Technische Analyse und Fundamentaldaten Analyse jetzt einfach.

Technische Analyse für SMI

Handeln Sie mit SMI Index-CFDs mit Plus500

Ein Aktienindex ist ein Leistungsindikator oder ein Maß für die Wirtschaft eines Landes oder eines Industriesektors. Zum Beispiel repräsentiert SMI 20 die 20 größten an der Börse gehandelten Unternehmen. Wenn der Aktienkurs dieser Unternehmen im Durchschnitt steigt, dann steigt auch der Index. Umgekehrt sinkt der Index, wenn der Aktienkurs fällt.

Die meisten Hauptindizes basieren auf einem Aktienkorb und sind daher ein gutes Maß für die aktuelle Marktstimmung. Wenn Sie eine Position in einem Index eröffnen, investieren Sie effektiv in die Wertentwicklung dieser Aktien und vermeiden so Faktoren, die die Wertentwicklung einzelner Unternehmen beeinflussen (z.B. mangelndes Handelsvolumen). Eine vollständige Liste der auf der Plus500-Plattform angebotenen Index-Futures-CFD finden Sie hier.

Wie funktioniert Leverage in Index-CFDs?

Indem Sie Index-Terminkontrakte mit Leverage handeln, können Sie den Wert eines Geschäfts durch die Verwendung von Fremdkapital multiplizieren und so den potenziellen Gewinn oder Verlust aus dem Geschäft erhöhen. Das verfügbare Leverage für Index-CFDs auf der Plus500-Plattform beträgt 1:300. Leverage von bis zu 1:300 ermöglicht Ihnen, mit nur 100$ mit dem Handeln von CFDs zu beginnen, um vom Kapital 30 000$ zu profitieren!

Wie fangen Sie mit dem Daytrading an den Börsenkursen an?

Befolgen Sie diese Schritte, um Index-CFDs mit Plus500 zu handeln:

  1. Wenn Sie noch kein Plus500-Konto haben, eröffnen Sie hier ein Handelskonto.
  2. Schließen Sie die Registrierung Ihres Kontos und die Überprüfung Ihrer Dokumente ab und zahlen Sie dann Geld ein.
  3. Um nach einer bestimmten Index zu suchen, klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie den Namen oder das Symbol.
  4. Erwägen Sie Stopp-Aufträge im Voraus zu platzieren: Sie können die Höhe des Gewinns, mit dem Sie zufrieden wären, definieren und/oder die Höhe, auf der Sie die Position schließen möchten, falls sich der Trend gegen Sie wenden sollte.
  5. Eröffnen Sie einen Handel.

Swiss Market Index (SMI)

Der Swiss Market Index (SMI) ist als Blue-Chip-Index der bedeutendste Aktienindex der Schweiz. Die Indexbasis liegt bei 1500 Punkten per 30. Juni 1988. Es handelt sich im Gegensatz zum DAX um einen Kursindex, Dividenden fliessen nicht in den Index ein.

Der Swiss Market Index (SMI) bildet die 20 liquidesten und grössten Titel aus dem SPI Large- und Mid-Cap-Segment ab. Normiert wurde der SMI am 30. Juni 1988 auf 1500 Indexpunkte. In erster Linie steht er als nicht dividendenkorrigierter Index (Kursindex) zur Verfügung, wird aber auch als Performanceindex unter der Bezeichnung SMIC (SMI Cum Dividend) publiziert. Die im SMI enthaltenen Titel entsprechen gegenwärtig rund 90 Prozent der Marktkapitalisierung sowie 90 Prozent des Handelsvolumens aller an der SIX Swiss Exchange kotierten Schweizer und Liechtensteiner Beteiligungspapiere. Da der SMI als repräsentativ für den Schweizer Markt gilt, wird er als Basiswert für zahlreiche Finanzprodukte wie Optionen, Futures und Indexfonds verwendet.

Um in den SMI aufgenommen zu werden, muss ein Titel strenge Kriterien hinsichtlich Liquidität und Börsenkapitalisierung erfüllen. Einerseits muss mindestens 50 Prozent der durchschnittlichen SPI-Liquidität und andererseits eine Mindest-Streubesitz-Kapitalisierung von 0,45 Prozent der SPI-Kapitalisierung vorhanden sein. Des Weiteren ist die Quartalsrangfolge basierend auf Umsatz und Kapitalisierung massgebend. Der SMI enthält seit 24. September 2007 nur noch die fixe Anzahl von 20 Titeln. Vorher schwankte die Anzahl zwischen 18 Aktien (1993) und 29 Aktien (2000). Massgeblich für die Zugehörigkeit der Unternehmen zum SMI ist die Rangfolge, gemessen an der durchschnittlichen Kapitalisierung und am Umsatz während des Zeitraums von einem Jahr.

Handeln Sie mit CFDs von Aktien mit Plus500

Plus500 Handelsplattform ermöglicht es Ihnen, mit Aktien von allen populären Märkten wie USA, Vereinigtes Königreich, Deutschland und anderen zu handeln, mit Hebel und niedrigen Spreads. Mit unseren fortschrittlichen Handelsinstrumenten können Sie außerdem Ihre Gewinne und Verluste kontrollieren. Handeln Sie mit Aktien-CFDs wie Facebook, Apple, Microsoft und Alphabet. Nutzen Sie den Vorteil von fallenden oder steigenden Märkten bei der Eröffnung von Verkaufs- oder Kaufpositionen.

Flexibles Handeln mit Aktien-CFDs. Hebel von bis zu 1:300 ermöglicht Ihnen, mit nur 100$ mit dem Handel zu beginnen, um von der Wirkung des 30 000$-Kapitals zu profitieren!

Legen Sie Stopps und Limits im Vorhinein auf der Plattform von Plus500 fest, um Ihre Verluste einzuschränken und Ihre Gewinne zu sichern. Um ein Ausrutschen zu vermeiden, probieren Sie die "Garantierter Stopp" Funktion.

Was ist Aktien-CFD-Handel mit Plus500?

Der CFD-Handel mit Aktien ist eine Handelsform, mit der Sie auf Kurse von börsennotierten Unternehmen spekulieren können, die an Börsen wie der New Yorker Börse, der Londoner Börse, NASDAQ und der Tokioter Börse gehandelt werden, ohne die zugrunde liegenden Aktien besitzen zu müssen.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Aktien-CFD-Handels ist die Möglichkeit, Ihr Marktrisiko durch Leverage (oder Marge) zu erhöhen. Dies bedeutet, dass Sie nur einen Bruchteil des gesamten Handelswerts benötigen.

Wie fangen Sie mit dem Daytrading an den Börsenkursen an?

Befolgen Sie diese Schritte, um Aktien-CFDs mit Plus500 zu handeln:

  1. Wenn Sie noch kein Plus500-Konto haben, eröffnen Sie hier ein Handelskonto.
  2. Schließen Sie die Registrierung Ihres Kontos und die Überprüfung Ihrer Dokumente ab und zahlen Sie dann Geld ein.
  3. Um nach einer bestimmten Aktie zu suchen, klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie den Namen oder das Symbol des Unternehmens ein.
  4. Erwägen Sie Stopp-Aufträge im Voraus zu platzieren: Sie können die Höhe des Gewinns, mit dem Sie zufrieden wären, definieren und/oder die Höhe, auf der Sie die Position schließen möchten, falls sich der Trend gegen Sie wenden sollte.
  5. Eröffnen Sie einen Handel.